Aman News: Die Hotspots der Saison

März 2019.           Eine Audienz beim wiedergeborenen Lama, ein unvergesslicher Opernabend in Venedig, Waldbaden in Kambodscha und mit Aman einmal um die Welt jetten. Von Bhutan über Moyo Island und Kambodscha bis nach Venedig können sich Aman-Gäste auf neue kulturelle Erlebnisse, magische Begegnungen und unvergessliche Naturschauspiele freuen.

AMANKORA, Bhutan: Audienz beim „Lebenden Buddha“
Wo kann man Achtsamkeit und Spiritualität wohl besser erleben als im „Land des Glücks“? Bhutan, einziges noch existierendes buddhistisches Königreich im Himalaya, ist von tief verwurzelter Religiosität geprägt und auf faszinierende Weise mystisch. Amankora bietet seinen Gästen ein ultimatives Retreat:  Vom 5. – 13. Mai und 17. – 25. September 2019 ist Seine Eminenz der 9. Neyphug Trülku Rinpoche beim „Meaning of Life“-Retreat zu Gast im Amankora. Der Rinpoche, ein wiedergeborener Lama, gilt als einer der größten lebenden Lehrer Bhutans und einer der sieben spirituellen Söhne des Großen Terton, Pema Lingpa. Beim achttägigen „Meaning of Life“-Retreat tauchen die Teilnehmer tief in die Spiritualität Bhutans ein.

AMAN VENICE, Venedig: Exklusives Konzerterlebnis im Teatro La Fenice
Aman Venice arrangiert für seine Gäste exklusive Opernabende: Nach einem eleganten Aperitivo mit Blick auf den Canal Grande geht es im luxuriösen Teakholz-Boot des Aman Venice ins weltberühmte La Fenice. In Amans privater Loge mit bester Aussicht auf die Bühne genießen die Gäste die schönsten Opernklassiker. Bis Oktober 2019 stehen unter anderem Werke wie „La Traviata“ von Giuseppe Verdi und „Der Barbier von Sevilla“ von Gioachino Rossini auf dem Programm. Zurück im Hotel erwartet sie ein exquisites Dinner von Executive Chef Dario Ossola. Die limitierten Tickets inklusive Programm kosten 400 Euro pro Person und sind ab sofort buchbar. Übernachtung ab 950 Euro.

AMANSARA, Kambodscha: Magisches Angkor
Das Wohlgefühl von Körper, Geist und Seele ganzheitlich und nachhaltig zu verbessern, ist das Ziel der 5-tägigen Angkor Spiritual Journey des Amansara. Während Kräuterrituale das Wohlbefinden fördern, wird die Seele von spirituellen Begegnungen berührt, das Auge von der überwältigenden Schönheit der Natur und Kulturstätten verwöhnt. Angkor mit seiner magischen Aura ist der ideale Ort für diese lebensverändernde Reise zu sich selbst. Neben Exkursionen in die weltberühmte Tempelstadt und Spa-Anwendungen, die die Heiltraditionen der Khmer widerspiegeln, gehören unter anderem spirituelle Meditationen mit einem buddhistischen Mönch, Wassersegnungen und „Waldbaden-Experiences“ zu den unvergesslichen Erlebnissen.

AMANWANA, Indonesien: Expedition zu den Komodo-Drachen
Im April und Mai 2019 heißt es wieder „Leinen los!“ für die Aman Voyages des indonesischen Zelt-Resorts Amanwana auf Moyo-Island. Dann stechen Amanikan und Amandira zu mehreren unvergesslichen Cruises in den Indopazifik. Die Komodo-Expeditionen etwa führen durch die Gewässer der Nusa-Tenggara-Inselkette gen Osten zu den Inseln Rinca und Komodo, wo die berühmt-berüchtigten Komodo-Drachen seit prähistorischen Zeiten unverändert leben. Zwei erfahrene Ranger begleiten die Gäste auf ihrer Tour, um ihnen die Komodowarane in ihrem natürlichen Lebensraum zu zeigen. Die Expeditionen sind nur als Privatcharter buchbar und beinhalten jeweils fünf Nächte an Bord sowie zwei Nächte im Amanwana.

Jetzt schon planen: AMAN-PRIVATJET 2020
In 22 Tagen 9 Länder und 9 Amans erleben – möglich macht’s die „Aman Global Private Jet Expedition“. Sie startet am 20. März 2020 in Tokio, führt über Shanghai, Vietnam, Thailand und Bhutan nach Indien, Griechenland, Montenegro und endet schließlich am 10. April 2020 in Venedig. Der Privatjet ist mit drei Lounges und zwei Badezimmern ausgestattet und bietet 16 Gästen ultimativen Komfort. Zwei Piloten, drei Flugbegleiter sowie ein Flugingenieur sind an Bord. Am Boden stehen jedem Gast eine Limousine mit Chauffeur und Guide für Ausflüge zur Verfügung. Die Aufenthalte in den Amans von jeweils mindestens zwei Nächten beinhalten erlebnisreiche „Once in a lifetime“-Programme vor Ort. Preis: ab 128.888 US$ pro Person.

Reservierungen über Aman: E-Mail: reservations@aman.com, Internet: www.aman.com

Amandira, Indonesia – Exterior
+49 30 3212002