Ab in die Sonne: Mit Thanos Hotels auf Zypern dem Winter entfliehen

November 2017. Wer dem Winter entkommen, aber deswegen nicht um den halben Erdball reisen möchte, ist auf Zypern genau richtig. In nur knapp dreieinhalb Flugstunden kann man Frost und Schneeregen mit azurblauem Himmel und Sonnenschein eintauschen. Die drittgrößte Insel im Mittelmeer lockt zur sonnenverwöhnten Winter-Auszeit – mit milden Temperaturen um die 20 Grad, antiken Schätzen und Traumhotels direkt am Meer. Gäste des Almyra und Annabelle im Küstenort Paphos genießen neben dem sprichwörtlichen Fünf-Sterne-Luxus der beiden Thanos Hotels das abwechslungsreiche Urlaubsprogramm an der Südwestküste der Götterinsel. Das mediterrane Klima eignet sich bestens für Wanderungen oder Fahrradtouren im Troodos-Gebirge, für Golfsafaris auf den Championship-Plätzen der Insel, für Ausflüge zu den kulturhistorisch bedeutsamen Sehenswürdigkeiten in Paphos und für Wellnesskuren im preisgekrönten Almyraspa.

Berg der Götter
Eine knappe Autostunde vom Almyra und Annabelle in Paphos entfernt, erreichen Hotelgäste das Troodos-Gebirge mit seinen reizvollen Routen durch Zypressenwälder, vorbei an Bergdörfern und byzantinischen Klöstern. Auf 1.850 Meter Höhe beginnt der 7 Kilometer lange Artemis-Trail durch den Schwarzkiefernwald. Rund um den Olympos führt die dreistündige Wanderung an Bergbächen und Wasserfällen vorbei.

Golf-Safari
Gerade in der milden Winterzeit bietet Zypern Golf-Enthusiasten ideale klimatische Verhältnisse. In einem Radius von 22 km rings um das Almyra und Annabelle befinden sich vier Golfplätze von Weltklasse. Der Championship Minthis Hills Golf Club ist 14 Kilometer von den Hotels entfernt. In direkter Nachbarschaft zum 18-Loch Secret Valley und in unmittelbarer Nähe von Petra tou Romiou, wo Aphrodite dem Meer entstiegen sein soll, liegen der kürzlich renovierte Aphrodite Hills sowie der von Nick Faldo gestaltete Elea Estate Golf Club.

Die Winter-Golf-Packages des Almyra und Annabelle bieten ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis: bei einer Buchung von sechs Nächten ist die siebte kostenfrei. Halbpension, fünf Golfrunden sowie die Nutzung des Fitnesscenters, der Saunen und Dampfbäder des Almyraspa sind inklusive. Ab 457 € pro Person.

Streifzug durch die Zeit
Gut 9.000 Jahre reicht die bewegte Geschichte Zyperns zurück. Antike griechische Tempel, römische Theater und frühchristliche Basiliken machen die Kulturdenkmäler Zyperns so einzigartig, dass gleich mehrere der historischen Stätten UNESCO Weltkulturerbe sind. Einen kurzen Spaziergang entlang der Strandpromenade vom Almyra und Annabelle entfernt, präsentiert sich der archäologische Park in Káto Páfos. Neben dem Odeon, der Basilika, der Burg der Vierzig Säulen und den Königsgräbern, faszinieren die gut erhaltenen Bodenmosaiken aus römischer Zeit.
Und wer sich die Schätze der Insel aus der Vogelperspektive erschließen möchte, bucht einen Helikopterflug, der entlang der malerischen Küste zur Akamas-Halbinsel und Blue Lagoon führt. Ab 88 € pro Person für einen 15-minütigen Rundflug; 350 € pro Person für eine Exkursion.

Fit in den Frühling
Frühjahrsfit werden die Gäste des Almyra und des Annabelle mit dem 6-tägigen „Loose weight and get fit“-Package. Neben Ausdauerläufen, Intervalltraining und Outdoor-Bootcamp-Kursen, wird das Angebot durch Beratung zur Gewichtsreduzierung und Ernährung abgerundet (450 € pro Person ohne Übernachtung). Nach dem Training verwöhnt das Spa-eigene Restaurant Eauzone mit leichter mediterraner Spa Cuisine, gesunden Kräutertees und Säften sowie erfrischenden Smoothies.
Buchungen: almyra@thanoshotels.com; annabelle@thanoshotels.com; www.thanoshotels.com

english