Anassa erneut vom Condé Nast Traveller geehrt Thalassa Spa zweitbestes Hotel Spa 2017

September 2017. Das Luxushotel Anassa auf Zypern wurde erneut vom britischen Condé Nast Traveller ausgezeichnet: in den diesjährigen Readers‘ Travel Awards 2017 haben die Leser des renommierten Reisemagazins das Thalassa Spa als zweitbestes Spa in der Kategorie „Overseas Hotel Spas“ ausgezeichnet. Bereits Anfang des Jahres wurde das Anassa in die viel beachtete Goldlist 2017 aufgenommen und konnte wenige Wochen später den Spa Award als „Most Consistent High Performer“ für sich entscheiden. Der aktuelle Award ist damit die dritte Auszeichnung des Condé Nast Traveller für das Anassa in diesem Jahr.

Zyperns führendes Fünfsternehotel liegt inmitten eines 8,5 Hektar großen Landschaftsparks direkt am Asprokremnos-Strand im Südwesten der Sonneninsel. Für die Anwendungen im Thalassa Spa wird das Salzwasser direkt aus dem Meer in die Treatment-Räume gepumpt. Nicht umsonst gilt die Wasserqualität an Zyperns 600 km langen Küstenlinie als vorbildlich: im aktuellen Bericht der Europäischen Umweltagentur nimmt das kristallklare Meerwasser der Insel mit 99,1% einen Spitzenplatz im Ranking ein.

Der Fokus des Thalassa Spas liegt auf seiner ganzheitlich ausgerichteten Thalassotherapie, die die natürliche Kraft des Meeres nutzt. Wertvolle Spurenelemente, Vitamine, Proteine und Mineralstoffe sind in Meerwasser, Meersalz, Meeresalgen und Meeresschlamm enthalten. Die maritimen Regenerations-Anwendungen lindern Stress, Cellulite, Hautunreinheiten und Stoffwechsel-krankheiten. Seine volle therapeutische Wirkung entfaltet die Thalassotherapie bei einer mehrtägigen Spa-Kur.

Neben Meerwasser und den Spezialtreatments wie das „Intelligent Facial“ nach der Methode von Star-Visagistin Anastasia Achilleos, werden für die Bio-Behandlungen im Thalassa Spa auch andere Ressourcen der Insel genutzt, die die Zyprer bereits seit tausenden von Jahren für die Schönheitspflege verwenden. Die Liste der frisch angerührten Ingredienzen für die Körperpackungen liest sich wie ein Menü für Naschkatzen: Honig für beanspruchte Haut, Yoghurt für öligen Teint, Olivenöl für trockene und empfindliche Haut. Dazu werden Kräuteressenzen beigemischt, die der Haut Feuchtigkeit spenden und das Hautbild verfeinern. Der “Cypriot Scrub“ etwa ist ein Ganzkörper-Peeling mit Salz, Oregano und Olivenöl sowie einer Honig-Joghurt-Packung für die intensive Feuchtigkeitspflege der Haut.

Facials und Gesichtsbehandlungen von QMS, Osea und ilā sowie Massagetherapien – darunter Detox-, Aroma- und Hot-Stone-Massagen – ergänzen das Angebot. Das Spa-Menü umfasst zudem mehrtägige Packages und Programme wie „Water Wellness“ oder „Land & Sea“ – ein abwechslungsreicher Mix aus Spa-Treatments, Training, Angelausflüge und Segelkurse. www.anassa.com

Übernachtung ab 240 € pro Person in einer Studio Suite inkl. Frühstück.
Reservierungen über anassa@thanoshotels.com

english