Amanzoe enthüllt SKY Plain Permanente Kunstinstallation von James Turrell

Einen Urlaub im vollkommen privaten Luxus-Ambiente bietet das Amanzoe auf dem Peloponnes im Süden Griechenlands. Das Resort mit seinen Gäste-Pavilions und Villen liegt wie eine moderne Akropolis in atemberaubender Hügellage an der Ostküste mit weiten Panoramablicken über das Meer. Das Interieur des Amanzoe wird in Kürze durch ein einzigartiges Kunstwerk von James Turrell, einer der einflussreichsten Künstler der Gegenwart, bereichert: „Sky Plain“ ist eine permanente Installation – ein immersiver Lichtraum von 6 mal 6 Metern mit einer Skyspace – einer Deckenöffnung, die den Himmel über dem Amanzoe freigibt.

Seit über fünfzig Jahren zieht der amerikanische Künstler James Turrell seine Inspiration aus Natur, Astronomie, Architektur, Physik und Theologie. Seine beeindruckenden Werke beschäftigen sich mit der Materialität und Wahrnehmung von Licht. Weltweit berühmt wurde Turrell mit seinem epochalen Werk „Roden Crater“: in der Wüste von Arizona gestaltet er einen erloschenen Vulkan zum größten Kunstwerk auf unserem Planeten. Zeitgleich im Jahr 2013 wurden ihm Einzelausstellungen im Solomon R. Guggenheim Museum in New York, Los Angeles County Museum of Art ( LACMA) und dem Museum of Fine Arts in Houston (MFAH) gewidmet. „Sky Plain“ ist die einzige permanente Turrell-Installation im Mittelmeerraum.

Mit Sky Plain erleben die Gäste des Amanzoe eine einzigartige, intime Beziehung mit dem Licht des Himmels. “Ohne Licht gibt es kein Leben. Amanzoe bedeutet “friedliches Leben” und ich hoffe, dass diejenigen, die dieses Werk erleben, den Frieden spüren, der in der Kraft des Lichts ruht”, sagt Turrell.

Turrells Werk hält Einzug in Amanzoes Villa 31. Das Anwesen erstreckt sich auf einer Anhöhe mit spektakulärem Blick über die Ägäis. Die offen gestalteten Wohn- und Schlafbereiche sowie die Terrasse der Villa bilden am Abend die perfekte Kulisse für atemberaubend schöne Sonnenuntergänge. Die Villa verfügt zudem über einen 22 Meter privaten Pool und eine eigene Küche.

Amanzoe fügt sich auf anmutige, zurückhaltende Weise in seine Umgebung ein und verschmilzt förmlich mit der umliegenden (Kultur-)Landschaft. Inmitten unberührter Natur ruft das Resort ein Gefühl von Frieden und Zugehörigkeit hervor. Um den Hauptkomplex des Anwesens gruppieren sich die 38 Gäste-Pavillons sowie weitere Einrichtungen wie das Spa, das in einem von Kolonnaden durchzogenen, ummauerten Garten liegt; der Haupt-Swimmingpool, umgeben von einer großen Terrasse; ein Gym- und Yoga-Pavillon und schließlich ein kleines Amphitheater für abendliche Veranstaltungen. Die Pavillons und Villen befinden sich auf unterschiedlichen Ebenen der Anhöhe, um jedem Gast ein Maximum an Privatsphäre sowie einen wunderschönen Panoramablick über die Ägäis zu sichern. Die lichtdurchfluteten Unterkünfte verfügen jeweils über einen Privatgarten, Terrassen, Pergolas und einen eigenen Swimmingpool. Große Glasschiebetüren in den Räumen machen den Übergang zwischen Drinnen und Draußen fließend.

Im Rahmen seines fünften Jubiläums wird das Amanzoe während der kommenden Saison seinen Gästen eine Reihe besonderer Aktivitäten und Erlebnisse anbieten – darunter Spa-Retreats, kulinarische Highlights, Ausflüge zu kulturellen Sehenswürdigkeiten und Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes sowie Island-Hopping. Die Halbinsel Peloponnes ist von unzähligen unbewohnten Inselchen umgeben, die ideal für Tagestrips, Segel- und Schwimmausflüge zu abgelegenen Buchten sind.

Über Aman
Aman wurde 1988 mit dem Ziel gegründet, einzigartige Rückzugsorte mit dem Luxus herausragender Gastfreundschaft und Privatsphäre zu schaffen. Mit dem Amanpuri (zu Deutsch: „friedlicher Platz“) in Phuket/Thailand, dem ersten Haus, wurde diese Vision Wirklichkeit. Heute betreibt Aman 31 Resorts in 20 Ländern: Thailand, Bhutan, Kambodscha, China, der Dominikanischen Republik, Frankreich, Griechenland, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Laos, Montenegro, Marokko, auf den Philippinen, Sri Lanka, in der Türkei, auf den Turks- und Caicos-Inseln, in den USA und Vietnam.

Reservierung über Aman (24 Std. an sieben Tagen in der Woche): 0 800 181 3421 (kostenfrei aus Deutschland) oder 00 800 2255 2626 (kostenfrei aus der Schweiz), Zentrale: Tel: (65) 6715 8855, E-Mail: reservations@amanresorts.com; Internet: www.aman.com

english