Im Sommer locken optimale Wellen und ein maßgeschneidertes Programm für Surfer Niyama Private Islands: Die Surfsaison hat gestartet

Mai 2018. Von Mai bis September herrschen auf den Malediven die besten Surfbedingungen. Dann erreichen die Wellen in der Regel eine doppelte bis dreifache Körpergröße. Niyama Private Islands ist das einzige Luxusresort auf den Malediven, wo anspruchsvolle Urlauber direkt vor der Tür surfen können. An der Küste des tropischen Hideaways befindet sich ein Reef Break: Hier brechen sich die Wellen auf einem Korallenriff, was besonders kraftvolle Vodi-Wellen erzeugt. Die Sommermonate sind die optimale Reisezeit für einen atemberaubend schönen Surfurlaub im Niyama.

Weiter lesen...

Niyama Private Islands: Ein Eldorado für Surfer Das Luxusresort bietet die perfekte Welle direkt vor der Haustür

April 2018. Surfen auf den Malediven? Ja, das geht. Das Urlaubsparadies Niyama Private Islands ist das einzige Resort auf den Malediven mit surfbaren Wellen, die direkt an der Küste brechen. Der Surf Point mit beachtlichem Wellengang befindet sich nur wenige Schritte vom Feriendomizil der Gäste entfernt. Kompetente Unterstützung erhält man im Wassersportzentrum „Float“ beim portugiesischen Surfprofi Ricardo Lourenço Pereira. Der ausgebildete Surf-Coach und Juror der portugiesischen Surf Federation erfüllt jeden Wunsch: vom klassischen Kurs für den Anfänger bis zur Suche nach der perfekten, unberührten Welle für den Profi. Die optimalen Surfbedingungen und die Wassertemperatur von circa 28 Grad ermöglichen neben dem klassischen Windsurfen auch noch viele weitere Wassersport-Aktivitäten wie Jetski, Wasserski, Monoski, Wakeboarding, Kneeboarding, Kitesurfen, Parasailing, Katamaran und Fun Tubes.

Weiter lesen...

Hochzeit und Flittern im Paradies: Niyama Private Islands für Verliebte

April 2018. Der Traum von einer einzigartigen Hochzeitszeremonie wird im Niyama Private Islands auf den Malediven wahr. Das paradiesische Lifestyle-Resort im Indischen Ozean bietet die perfekte Kulisse für den schönsten Tag im Leben: schneeweiße Strände mit Puderzuckersand, romantische Sonnenuntergänge über dem türkisblauen Meer und absolute Privatsphäre garantieren unvergessliche Momente der Zweisamkeit.

Weiter lesen...

Ostereiersuche am Tropenstrand: Zehn gute Gründe für den Osterurlaub im Niyama Private Islands

März 2018. Während wir die Launen des April zu Ostern zu spüren bekommen und aller Voraussicht nach kalte Temperaturen zu erwarten sind, verwandelt sich das maledivische Inselparadies Niyama Private Islands in ein sonniges Easter-Wonderland für die ganze Familie.

Weiter lesen...

Plastischer Chirurg aus Beverly Hills im Niyama Dr. David Alessi ist der einzige lizenzierte Schönheitschirurg der Malediven

März 2018. Niyama Private Islands Maldives begrüßt erneut den Schönheitschirurgen der Hollywood-Stars: Dr. David Alessi verlegt seine Beverly-Hills-Praxis temporär in das Drift Spa des Lifestyle-Resort. Er ist vom 25. März bis 5. April 2018 exklusiv zu Gast im Niyama auf den Malediven.
Dr. Alessi ist der einzige auf den Malediven zugelassene Schönheitschirurg. Er ist der Gründer und medizinische Direktor des Alessi-Instituts für plastische Gesichtschirurgie in Beverly Hills und ist sowohl vom American Board of Facial Plastic and Reconstructive Surgery als auch vom American Board of Otolaryngology als Facharzt zertifiziert.

Weiter lesen...

Niyama Private Islands für Gourmets: Heiko Nieder ist Gastkoch im Edge

Februar 2018. Einen halben Kilometer von der Küste entfernt, draußen auf dem Meer, scheint „Edge“ über dem Indischen Ozean zu schweben. Das Fine-Dining-Restaurant des maledivischen Lifestyle-Resorts Niyama Private Islands ist auf Stelzen in die Lagune hinaus gebaut und nur per Boot erreichbar.

Weiter lesen...

Zeit: 0,0749950409
english