Chinas lebendige Geschichte: AMANYANGYUN öffnet das Tor zur Vergangenheit - Eröffnung am 8. Januar 2018

28. November 2017. Nur eine kurze Fahrt von den Stadtlichtern Shanghais entfernt, liegt ein Wald mit jahrtausendealten Kampferbäumen. In dessen Zentrum befindet sich der „Emperor Tree“. Mit seinen 17 Metern ist der majestätische Baum der höchste seiner Art in ganz China. Seit mehr als 1.000 Jahren steht dieser Baum – jedoch nicht hier, nicht an diesem Ort. In diesem magischen Wald ist nichts so, wie es scheint.

Weiter lesen...

„Stress Escape“ im Winter: Detox und Stressreduktion mit AMAN

November 2017. Das Grau in Grau und die klirrende Kälte gegen einen azurblauen Himmel und warme Sonnenstrahlen einzutauschen, ist allein schon Balsam für Seele und Körper. Besonders nachhaltig wirkt die „Winterflucht“ jedoch mit einer der maßgeschneiderten Aman Wellness Immersions. Überliefertes heilkundliches Wissen, Naturprodukte und modernes Spa-Knowhow bilden die Grundlage dieser drei- bis 21-tägigen Wellness-Kuren. Sie werden individuell auf die Ziele und Bedürfnisse des einzelnen Gastes zugeschnitten und ziehen sowohl die körperliche als auch die seelische und mentale Ebene mit ein. Ziel ist eine tiefgreifende Verbesserung des Wohlbefindens, die auch lange nach dem Urlaub anhält.

Weiter lesen...

Italienisches Soul-Food zum Teilen: Aman launcht neues Dining-Konzept „Arva“

Oktober 2017. Amans kulinarische Evolution schreitet weiter voran: nach der erfolgreichen Einführung des japanisch-inspirierten NAMA Konzepts, stellt Aman nun das italienische Pendant „Arva“ vor. Das neue Restaurantkonzept setzt auf aromenreiches Soul-Food aus wenigen, erstklassigen Zutaten, die in perfekter Handarbeit zu köstlichen Gaumenschmeichlern vereint werden. Arva wurde von Stefano Artosin, regionaler Chef de Cuisine von Amanpuri (Thailand), Amansara (Kambodscha) und Amantaka (Laos), und Andrea Torre, künftiger Küchenchef des Amanyangyun (Eröffnung 27. Oktober 2017 vor den Toren Shanghais), entwickelt.

Weiter lesen...

Amanoi Spa: Wellness-Spezialisten in Residence

Mit Blick über eine der schönsten Buchten Vietnams und eingebettet in die unberührte Natur des Nui Chua Nationalparks ist das Amanoi ein luxuriöser Rückzugsort und meditatives Paradies für Erholung suchende Gäste. Sein ganzheitlich ausgerichtetes Aman Spa ist nicht nur eine Welt für sich – das am Ufer eines Lotosblütensees gelegene Refugium gilt aufgrund seiner Einrichtungen und seines umfassenden Leistungsangebots als eines der innovativsten Spas in Vietnam. Ab sofort bis Mitte 2018 heißt das Amanoi einige der profiliertesten Wellness-Spezialisten aus Großbritannien, Deutschland, Russland und Amerika als Gast-Therapeuten willkommen.

Weiter lesen...

Amanzoe enthüllt SKY Plain Permanente Kunstinstallation von James Turrell

Einen Urlaub im vollkommen privaten Luxus-Ambiente bietet das Amanzoe auf dem Peloponnes im Süden Griechenlands. Das Resort mit seinen Gäste-Pavilions und Villen liegt wie eine moderne Akropolis in atemberaubender Hügellage an der Ostküste mit weiten Panoramablicken über das Meer. Das Interieur des Amanzoe wird in Kürze durch ein einzigartiges Kunstwerk von James Turrell, einer der einflussreichsten Künstler der Gegenwart, bereichert: „Sky Plain“ ist eine permanente Installation – ein immersiver Lichtraum von 6 mal 6 Metern mit einer Skyspace – einer Deckenöffnung, die den Himmel über dem Amanzoe freigibt.

Weiter lesen...

Amans Luxus-Schiffe: Mit Amanikan und Amandira Indonesien erkunden

„Leinen los!“ für die beiden Luxusschiffe des indonesischen Zelt-Resorts Amanwana auf Moyo-Island. Amanikan und Amandira stechen zu mehreren unvergesslichen Cruises in den Indopazifik. Die Gäste erleben Kreuzfahrten zu den magischsten Orten des indonesischen Archipels.

Weiter lesen...

Amanyangyun eröffnet im Herbst 2017 Vergangenheit und Gegenwart in perfekter Harmonie

Vor etwa 300 Jahren ließ Qianlong, vierter Kaiser der Qing-Dynastie, in Chinas Verbotener Stadt eine Gedenktafel mit der Inschrift „Yang Yun“ errichten. In der Sprache des traditionellen China hat „Yang Yun“ eine weitreichende und mystische Bedeutung: es steht für Bewahrung, Träume und Erfüllung, für die Würdigung der Natur und die Verehrung des Universums. Kein Name könnte wohl treffender sein für Amans neuestes Resort, das im Herbst 2017 vor den Toren Shanghais eröffnet: Amanyangyun ist ein Rückzugsort, der auf einzigartige Weise die Schönheit der Natur und Schaffenskraft des Menschen würdigt und faszinierende Einblicke in die chinesische Kultur bietet. Es ist das vierte Haus der Gruppe in China und Amans 31. Resort weltweit.

Weiter lesen...

AMANOI ERÖFFNET PRIVATE SPA HOUSES Luxusrefugien ergänzen 11.000 qm großen Spabereich

Auf einer Anhöhe mit Blick auf eine der schönsten Buchten Vietnams und eingebettet in die unberührte Natur des Nui Chua Nationalparks liegt Amanoi. Eindrucksvolle Küsten, majestätische Berge, dramatische Dünen – die südvietnamesische Provinz Ninh Thuan, rund eine Flugstunde nordöstlich von Ho-Chi-Minh-Stadt entfernt, ist für ihre Naturwunder, ihre üppige Vegetation und weißen Sandstrände bekannt. Seit seiner Eröffnung 2013 ist das Amanoi ein Inbegriff für Ruhe, Frieden und luxuriöse Abgeschiedenheit, ein Rückzugsort und meditatives Paradies für Erholung suchende Gäste. Eine Destination für sich ist das 11.000 qm große Aman Spa. Jetzt wurden seine Einrichtungen mit zwei luxuriösen Private Spa Houses erweitert.

Weiter lesen...

Geheimtipps jenseits der Saison: In diesen Amans ist die Nebensaison besonders schön

Den „Tag der Stille“ auf Bali feiern, in Venedigs La Fenice die schönsten Opernklassiker genießen oder die Nachfahren des hinduistischen Königreichs Champa in Vietnam aufspüren – die Erlebnisse und Verlockungen, die die Amans in ihren Traumdestinationen bieten, sind nicht weniger grandios als die Resorts selbst. Gerade in der Nebensaison führen die hautnahen Aman-Begegnungen mit Land und Leuten auf entdeckungsreiche Pfade, die anderen Touristen verschlossen bleiben.

Weiter lesen...

Zeit: 0,9202959538
english